Es sieht so aus als wärst du aus . Möchtest du zum Shop für die ? Ja, bitte or Nein, danke.

YVES Hamburg

Oriental Dreams … made by YVES Hamburg

 

YVES Hamburg verbindet Hamburger Design und marokkanische Handwerkskunst. Um den Charme des Orients neu zu interpretieren, lassen wir uns von der Vielfalt der Farben, des Lichts, des opulenten Kunsthandwerks inspirieren. Dabei entstehen ausgesuchte Stücke in kleiner, limitierter Stückzahl.

 

Unser Motto heisst Individualität. Und zwar kompromisslos! Natürlich, handgemacht und fair. Nach unserem Design und individuellen Vorgaben wird in ausgewählten Handwerksbetrieben in Marrakech gefertigt. Jährlich führen uns viele Reisen an die Produktionsstätten. Dabei wählen wir ausschließlich Betriebe mit sehr guten Arbeitsbedingungen. Und natürlich setzen wir auf weitestgehend unbehandelte, natürliche Materialien, um Mensch und Natur bestmöglich zu schützen.

 

Das Material für unsere Alcantara-Seide-Leder Kollektion wird in aufwändiger Arbeit vor Ort gewebt. Wir verwenden dabei ausschließlich Alcantara aus Naturmaterialien, welches später per Hand in schmale Streifen geschnitten wird. Diese werden dann auf alten Webstühlen mit Seide, Baumwolle oder Lurexfäden aufwendig verwebt. Dabei entsteht nicht nur ein aussergewöhnliches Muster, sondern auch ein sehr strapazierfähiges Material. Zusammen mit Rindleder oder Ziegenleder werden daraus richtige Lieblingsstücke.

 

Für unsere Ziegenleder-Kollektion verwenden wir feinstes, handschuhweiches Ziegenleder, das in Marrakech vor Ort mit Naturmaterialen gegerbt wird. Unser Ziegenleder ist von höchster Qualität, federleicht und schmeichelweich für die Hände.

 

Besonders stolz sind wir auf unser kleinstes Projekt: ausgewählte Gästehandtücher mit orientalischem Touch. Dabei unterstützt YVES Hamburg eine Frauenkooperative in Marrakech. Schwere ägyptische Baumwolle wird zu Gästehandtüchern verarbeitet. Jede Quaste wird handgewebt und einzeln zur Verzierung angenäht. So entstehen nicht nur wunderschöne Gästehandtücher, die jedes Bad verschönern - wir unterstützen dabei auch die Frauen in Marrakech, für ein selbstbestimmteres, unabhängigeres Leben.

 

Qualität, für die wir mit unserem Namen stehen und die unser Logo trägt: YVES Hamburg.

3 Fragen an YVES Hamburg:

Was inspiriert Dich?

Farben, Formen, Licht … Entdeckungs-Reisen. Ich beobachte gern Menschen, was sie tun und was sie tragen und frage mich, wie man alltägliche Dinge schöner machen könnte.

Wie hast Du Dich gefühlt, als Du Dein erstes fertiges Produkt in den Händen gehalten hast?

Stolz natürlich, keine Frage! Vor allem, weil ich dazu beitragen kann, das Arbeitsplätze in Marrakech erhalten bleiben, bzw. neue dazu kommen. Im Zuge dieser ganzen Problematik der Zuwanderung bin ich sehr stolz, dass ich das Rädchen ein bisschen in eine andere Richtung drehen kann. Menschen brauchen Arbeit, um leben zu können, ihre Familien versorgen zu können. Dazu könnten wir alle beitragen.

Was macht Deine Produkte so besonders?

YVES versucht, den Charme des Orients, die Farben und Formen, das Licht und die Handwerkskunst seit hunderten von Jahren neu zu übersetzen und zwar in das schlichte Design des Hamburger Understatements.


YVES Hamburg

Alexander Hofmann

Hamburg

trading@yves-hamburg.com