Es sieht so aus als wärst du aus . Möchtest du zum Shop für die ? Ja, bitte or Nein, danke.

Pusku Pusku

 

Hinsetzen und wohlfühlen ist bei den Sitzsäcken von Pusku Pusku angesagt. Das litauische Label wurde 2008 gegründet und entwirft Sitzsäcke mit ästhetischem Anspruch und in höchster Qualität. Alle Modelle sind mit exklusiven Stoffen bezogen, die sich durch eine angenehme Haptik und eine schmutzabweisende Schicht auszeichnen. Die Bezüge lassen sich waschen und im Handumdrehen austauschen, sodass Farben und Materialien sich an die jeweilige Jahreszeit anpassen lassen. Ob im Wohnzimmer, Meeting-Zimmer oder Außenbereich, die  Sitzsäcke von Pusku Pusku machen überall eine gute Figur!

 

3 Fragen an Remigijus Balciunas, Gründer der Marke Pusku pusku

Was macht Deine Produkte besonders?
Ich versuche immer, ein anderes Produkt mit eigener Form zu schaffen, neue interessante Materialien zu wählen, ein hochwertiges Produkt zu schaffen, das ich selbst haben möchte.

Wann hast Du dich entschieden, als Designer zu arbeiten?
Im Jahr 2008 suchte ich nach Sitzsäcken für mein Zuhause, konnte aber kein passendes Produkt für mich finden. Dann entschied ich mich, Sitzsäcke für mich selbst herzustellen und startete dann meine eigene Designerkarriere und auch den Markennamen "Pusku pusku".

Wie hast Du dich gefühlt, als Du dein erstes fertiges Produkt in den Händen hieltest?
Ich kann diesen Moment nicht fühlen, denn wenn ich die erste Form eines Produktes mache, denke ich schon weiter - wie es mit einem anderen Stoff aussehen wird, wie es bei Produktmodifikationen aussehen wird, wie es aus einer Familie dieser Produkte aussehen könnte. Für mich ist das ein nie endender Prozess.