Es sieht so aus als wärst du aus . Möchtest du zum Shop für die ? Ja, bitte or Nein, danke.

Joval


Leidenschaftlich ästhetisch: Möbel von joval.

Den Blick für das Außergewöhnliche und die unvoreingenommene, offene Geisteshaltung kultivierte Jonas Schroeder schon als erfolgreicher Manager – als Quereinsteiger und Autodidakt machte er beides 2012 zur Grundlage des eigenen Unternehmens.

In Zusammenarbeit mit einem Netzwerk spezialisierter deutscher Hersteller produziert sein Label joval seither hochwertige Möbel, die immer dem analytisch-mathematischen Gestaltungsansatz folgen und funktional und konstruktiv innovativ sein müssen. Und sind.

Wer bist Du?

Mein Name ist Jonas Schroeder, ich bin Mitte 30 und mit Leidenschaft Unternehmer und Wassersportler.

City of Design – Beschreibe uns Deine Designlieblingsstadt.

München – eine traumhaft schöne Stadt mit unendlichen Möglichkeiten.

Was inspiriert Dich?

Die Ästhetik mathematischer Proportionen.

Wie kann man sich Dein Atelier / Deine Werkstatt vorstellen?

Wir haben einen schönen Showroom in der Nymphenburger Straße – Münchens „Möbelmeile“. Am besten einfach auf einen Besuch vorbeikommen.

Erzähle uns etwas über Deinen beruflichen Werdegang.

Nach einem Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften und vielfältigen beruflichen Erfahrungen in Montreal, New York, Chicago, Madrid und Hamburg entschloss ich mich die Möbelmarke joval zu gründen. Nach einem ersten erfolgreichen Test meiner Produkte auf der blickfang Stuttgart 2013 war der Grundstein gelegt, eine professionelle Möbelmarke aufzubauen.

Hast Du schon Designpreise erhalten? Wenn ja, welche und für welche Produkte?

Das faltbare Regalsystem REBAR wurde vom Rat für Formgebung 2014 mit dem „Interior Innovation Award 2014 – Best of Best“ und der faltbare Tischbock HELIOS mit dem „Iconic Award 2016 – Interior Innovation“ ausgezeichnet.

Wer ist Dein Vorbild?

Mich begeistern die Designs aus der Bauhaus-Epoche.

Was macht Deine Produkte so besonders?

Da ich nicht studierter Designer bin, verfolge ich beim Gestalten einen mathematischen Ansatz. Das heißt: Die Entwürfe sind stets Ableitungen mathematischer Verhältnisse und Formen. Dem Zufall überlasse ich nichts. So ist die Form unseres erfolgreichen PLEKTRON Tischs die Fusion von Dreieck und Kreis und die Beinelemente entsprechend eine Ableitung dieser dreirunden Tischplattenform.

Wie pflegt man Dein Produkt/ Deine Produkte am besten?  Sollte man etwas beachten?

Grundsätzlich gilt bei joval-Produkten, was für alle Möbel gilt: Man sollte darauf achten nicht mit spitzen Gegenständen über die Oberflächen zu kratzen und Staub und Schmutz am besten mit einem feuchten Mikrofasertuch, vielleicht mit etwas Spülmittel, reinigen. Aggressive Reinigungs- oder Lösungsmittel sollten nicht verwendet werden, da sie die Oberfläche beschädigen können.

Was ist Dein Lieblingsobjekt und begleitet Dich tagtäglich?

Mein Fahrrad.

Nenne uns Deine 3 Lieblingsspots in der Stadt.

Olympiaberg, Königsplatz und Englischer Garten.

Kontaktdaten:
Joval
Jonas Schroeder
Nymphenburger Str. 78
80636 München

Tel.: + 49 451 40 833 829

E-Mail: info@joval.de