Es sieht so aus als wärst du aus . Möchtest du zum Shop für die ? Ja, bitte or Nein, danke.

Hanimanns

Afrika als Modemekka ist bei uns hauptsächlich noch unentdeckt. Nicht viele Trendsetter aus der nördlichen Hemisphäre trauen sich dorthin, weil in gewissen Länder Krieg herrscht. Aber Afrika ist riesig und besitzt grundsätzlich ein offenes Herz, das mit seinen unbeschreiblich vielen, bewegenden Kulturtraditionen fesseln will. So entsteht Mode mit Seele und globalem Potenzial, für welche die Züricher Fashion-Agentur Hanimanns die Türen weit aufstoßen will.

Urbane, farbenfrohe, kulturprächtige Kleider aus Westafrika werden hier von Melanie Hanimann vertrieben. Sie kommt aus dem Marketingbereich und hat vor einigen Jahren ihr Herz an Ghana verloren, wo sie zeitweise auch lebt. Aus dieser leidenschaftlichen Liebe ist die Idee entsprungen, afrikanische Modemacher und ihre Kreationen nach Europa zu holen. Als gleichberechtigte Partnerschaft realisieren sie anspruchsvolle Modeziele und schaffen somit den Sprung zum Kulturbindeglied. Der Mode-Gap zwischen zweitgrößtem Kontinent und uns zweitkleinstem ist kleiner geworden, weil Melanies allgemeine Philosophie «Just do it» sich schon nach dem ersten Schritt, als sie von einem überzeugenden Designer einkaufte und seine Kreationen hier an einen Käufer brachte, als Erfolg bewies. Welcome African Fashion – das größte Risiko wäre gewesen, keines gewagt zu haben.

DREI FRAGEN AN HANIMANNS:

Wer bist du?

Ich bin Melanie Hanimann, halb Schweizerin halb Taiwanerin. Ich reiste im 2011 als Volunteer nach Ghana und hab mich in die Kultur verliebt. Im 2018 gründete ich die Agentur HANIMANNS. Mit Hanimanns möchte ich talentierten Designern aus Ghana die Tür zum Erfolg öffnen. Ich bin mutig, naiv und nehme das Leben gerne mit einer großen Portion Humor.

Was inspiriert Dich?

Unterschiede. Mich inspirieren Menschen die anders denken, Kulturen die anders ticken, Abläufe die anders funktionieren. Unterschiede erkennen und verstehen lässt jeweils anders an Dinge herangehen. Erst wenn man den Unterschied erkennt, lernt man sich selber besser kennen. Das ist eine große Inspiration für Kreativität und den Alltag.

Was ist Dein Lieblingsobjekt und begleitet Dich täglich?

Die ehrliche Antwort wäre wohl mein Handy, ohne Handy wäre ich verloren und so ist es automatisch auch mein Lieblingsobjekt. Es beinhaltet alles von meinem Leben.
Aber eigentlich gehört ein Bleistift und ein Blatt Papier zu meinen Lieblingsobjekten. Ich finde den Bleistift ein faszinierendes Objekt. Simpel vom Design, er ist aus nachhaltigem Material, handlich und nützlich. Auch wenn ich immer mein Handy bei mir habe, ich nehme sehr oft Papier und Bleistift um anzufangen. Ich denke viele geniale Ideen fangen mit einem Bleistift und Blatt Papier an.

Hannimanns
Melanie Hannimann
Brunnenhofstraße 9
CH-8057 Zürich
Schweiz
E-Mail: melanie@hannimanns.com